CHILDHOOD bei HAUPTPARTNER VATTENFALL

Soziales Engagement geht über rein finanzielle Unterstützung hinaus. Das gilt auch für Vattenfall, einen unserer Hauptpartner. Seit 2005 arbeitet der Energiekonzern (rund 20.000 Mitarbeiter in Deutschland)  gemeinsam mit Childhood an zahlreichen Projekten und engagiert sich weltweit für das Anliegen notleidender Kinder.

 

Damit auch die Mitarbeiter des Konzerns mehr über die Arbeit der Stiftung erfahren, besuchte Childhood-Projektmanagerin Ylva Queisser die Niederlassung in Cottbus und stellte dort verschiedene Projekte vor, die von Childhood in Deutschland unterstützt werden. „Das Interesse war groß. Viele der Mitarbeiter sind selbst Eltern und haben sich gefreut, dass ihr Arbeitgeber sich so für Kinder engagiert", sagte Ylva Queisser. Anne-Katrin Wienick von Vattenfall fügte hinzu:  „Die Aktion hat geholfen, Childhood und die Zusammenarbeit Vattenfalls mit der Stiftung innerhalb des Unternehmens bekannter zu machen."  Im Laufe des Jahres sind weitere gemeinsame Projekte geplant.

 

Text: Christina Mänz

Foto:  Vattenfall

 

 

 

 

 

So machen Sie einen Unterschied