Deutsche Richterakademie

"Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?"

Dieses Zitat stammt vom chinesischen Philosophen Konfuzius und steht im Tagungsprogramm der Deutschen Richterakademie. Diese dient mit ihren Tagungsstätten in Trier und Wustrau der überregionalen Fortbildung der Richterinnen und Richter aller Zweige der Gerichtsbarkeit sowie der Staatsanwältinnen und Staatsanwälte. Am 3. Mai besuchte Andrea Möhringer, Geschäftsführerin von Childhood Deutschland, die Tagungsstätte in Wustrau und hatte Gelegenheit, die Stiftung und das geplante Childhood Haus in Leipzig vorzustellen. In einem sehr konstruktiven und interessanten Gespräch mit dem Direktor der Akademie, Herrn Dr. Stefan Tratz, der Vorsitzenden der Programmkonferenz, Frau Dr. Victoria Stein-Hobohm sowie der Verwaltungsleiterin der Tagungsstätte, Frau Christiane Uckrow, wurde die wichtige Rolle der Richter*innen und der Staatsanwält*innen in einem Childhood Haus erörtert. Zudem wurden gemeinsam Möglichkeiten erörtert, inwieweit kinderfeundliche Justiz und die interdisziplinäre Zusammenarbeit auch Themenfelder der Fortbildung werden können. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte!

So machen Sie einen Unterschied