HEROES mit der ''Berliner Tulpe'' ausgezeichnet

Das von Childhood geförderte Projekt "Heroes" wurde in Berlin für den engagierten Einsatz zum deutsch-türkischen Gemeinsinn geehrt. "Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unserer Initiative Zugang zur Community gefunden haben", sagte Dagmar Riedel-Breidenstien, Koordinatorin des Projeks. "Das liegt uns sehr am Herzen". Denn neben der Anerkennung durch die Gesellschaft bemüht sich HEROES auch immer um Rückhalt und Zusammenarbeit in Migranten-Kreisen. Bei der Preisverleihung im Roten Rathaus von Berlin wurde das Projekt von Hatice Akyün, der Journalistin "mit dem deutschen Herzen und der türkischen Seele", vorgestellt. Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration zeichnete das HEROES-Team aus. Schön, dass zum ersten Mal auch viele türkische Journalisten über das Projekt, das sich gegen Gewalt und Unterdrückung und für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen aus Ehrenkulturen engagiert, berichteten.

So machen Sie einen Unterschied