Neue Helden für HEROES

Anerkennung2Das Training dauerte mehr als ein Jahr; die positive Wirkung bleibt hoffentlich ein Leben lang. Das von Childhood geförderte Projekt HEROES überreichte elf jungen Männern mit Migrationshintergrund nach erfolgreicher Ausbildung ihr HEROES-Zertifikat. Die neuen Helden gehören jetzt zu denjenigen, die Workshops in Schulen halten dürfen, für das Projekt Interviews geben können und die vor allem Vorbilder für andere Jugendliche sein sollen. Das Thema, zu dem sie sich bekannt haben, lautet „gegen Unterdrückung im Namen der Ehre und für Gleichberechtigung".

 

Die Anerkennungsveranstaltung, zu der auch die stolzen Eltern der neuen Helden sowie eine Gruppe von HEROES aus Duisburg eingeladen waren, fand Anfang November bei Vattenfall in Berlin statt. Ehrengast war Cem Özdemir, Parteivorsitzender der Grünen.

 

Mehr über das Projekt erfahren Sie unter www.heroes-net.de. (cm)

 

 

FOTOS: Heroes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So machen Sie einen Unterschied