Remstal Werkstätten stellen Armbänder für die World Childhood Foundation her

Eine Arbeitsgruppe der Remstal Werkstätten der Diakonie Stetten stellt seit Anfang November nach und nach rund 5000 Armbänder mit bunten Kunststoffperlen, die auf eine elastische Schnur aufgereiht werden, her. Die Armbänder, die Childhood im Dreierpack für einen guten Zweck verkauft, werden zum ersten Mal in einer Werkstatt für behinderte Menschen in Deutschland hergestellt und können hier im Shop bestellt werden.

Zur Pressemitteilung geht es hier.

 

So machen Sie einen Unterschied