Tagesspiegel berichtet über Väterprojekt

Seit 2007 fördert die World Childhood Foundation das Mutter-Kind-Haus Jörg Sommerlath, seit 2010 das Projekt "Väter und Partner übernehmen Verantwortung". Heute berichtet die Tagesspiegelautorin Lisa Rogge ausführlich darüber.

Hier ein Auszug aus dem Artikel: "Vor zwei Jahren kam die Zusage zur Finanzierung des Väter-Partner-Projekts von der Childhood Foundation. Das Jörg-Sommerlath-Haus ehrt den 2006 an Krebs verstorbenen Bruder der schwedischen Königin. Für das Haus, das es seit rund 50 Jahren gibt, ist das Projekt Neuland. Es handelt sich um ein für Berlin einzigartiges Angebot, heißt es bei der Senatsbildungsverwaltung. Dabei ist ein Ansprechpartner für Väter sehr wichtig, damit sie sich in den Alltag der Kinder integrieren können. „Väter fallen in solchen Einrichtungen oft hinten runter", kritisiert Marc Schulte vom Väterzentrum Prenzlauer Berg."


Lesen Sie den ganzen Artikel hier


So machen Sie einen Unterschied