Vattenfall-Spendenaktion für HEROES

Großartige Aktion: Um die Mitarbeiter für das soziale Engagement des Unternehmens zu begeistern, startete Vattenfall - seit 2005 Hauptpartner von Childhood - einen internen Spendenaufruf. Gesammelt wurde für das Projekt HEROES – gegen Unterdrückung im Namen der Ehre", das von Childhood gefördert wird.

 

Der Energiekonzern bat seine Mitarbeiter um Sachspenden für das Büro von HEROES in Berlin Neukölln. Und die Bereitschaft der Vattenfall-Spendenhelden war groß. Fast alle Wünsche – vom gebrauchten Laptop übers Radio bis hin zum Kopfhörer – wurden erfüllt und jetzt übergeben.

Freude bei den HEROES: „Klasse, dass so viel Einsatz für uns gezeigt wurde." Auch Sabine Röger von Vattenfall war begeistert: „Es ist ein schönes Gefühl für unsere Mitarbeiter, dass sie helfen konnten. Uns ist es wichtig, dass sie aktiv am sozialen Engagement des Unternehmens beteiligt sind und mehr Einblick in die Projekte bekommen, die wir unterstützen."

 

Vattenfall plant weitere Aktionen für HEROES: Unter anderem soll dem Projekt ermöglicht werden, sich bei Sportveranstaltungen zu präsentieren, die von dem Konzern gesponsert werden.

 

 

Text: Christina Mänz

Fotos: Vattenfall (Yilmaz Atmaca, Jenny Breidenstein und Eldem Turan vom HEROES-Team nehmen die Spenden entgegen.)

 

So machen Sie einen Unterschied