Zweites World Child & Youth Forum in Stockholm

Auf Initiative der schwedischen Königsfamilie wurde im Jahr 2010 das erste „World Child & Youth Forum" in Stockholm veranstaltet. Ziel war es, ein größeres Bewusstsein für die Kinderrechts-Konvention der Vereinten Nationen zu schaffen; seit Jahren ein besonders Anliegen von Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden.

 

Das Forum war inspirierend, einzigartig – und ein großer Erfolg! Bei der Veranstaltung diskutierten Erwachsene und Kinder, Vertreter von Regierungen, Jugendeinrichtungen und Organisationen gemeinsam darüber, wie man zusammen eine bessere Gesellschaft zum Wohle der Kinder realisiert.

 

Am 17. November 2011 findet das zweite „World Child &Youth Forum" im königlichen Palast von Stockholm statt. Fokus in diesem Jahr ist Artikel 3 der Kinderrechts-Konvention: Vorrang des Kindeswohls.

 

www.childhood.org wird über das Forum berichten. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.wcyf.se. (CM)

 

 

 

 

 

 

So machen Sie einen Unterschied