Zirkus-Workshops, Therapie und Lernunterstützung

Organisation: UPSALA
Ort: Moskau, Russland
Dieses Projekt unterstützt: Missbrauchte und von Gewalt betroffene Kinder, gefährdete Familien, Straßenkinder

UPSALA wurde im Jahr 2000 gegründet und unterstützt seitdem Kinder, die Vernachlässigung oder Missbrauch erfahren haben. In Zirkus-Workshops lernen die Kinder akrobatische Kunststücke, Zaubertricks und szenisches Schauspiel. Darüber hinaus werden sie bei ihren Schularbeiten unterstützt und können bei Bedarf psychologisch betreut werden. Durch die Kombination von spielerischen Aktivitäten und engagierter Lernbetreuung werden das Selbstbewusstsein und die Selbstachtung der Kinder gestärkt. UPSALA ermöglicht auch den Eltern eine psychologische Betreuung. So wird die Eltern-Kind-Beziehung verbessert, und die Kinder können in stabilen Verhältnissen aufwachsen. 

Weitere Informationen unter: www.upsalaspb.ru

Kontaktperson bei Childhood:
Åsa Wikström
asa.wikstrom@childhood.org