Heroes

Organisation: Strohhalm e.V.
Ort: Berlin, Deutschland
Dieses Projekt unterstützt: Missbrauchte und von Gewalt betroffene Kinder

Das Projekt „Heroes” arbeitet seit 2007 in Berlin-Neukölln mit jungen Männern aus Ehrenkulturen, die sich gegen Gewalt und Unterdrückung, für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen und gegen Diskriminierung jeglicher Art einsetzen. Im ersten Schritt bietet das Projekt jungen Männern (zwischen 17 und 23 Jahren) mit Migrationshintergrund an, über Themen wie Menschenrechte zu diskutieren. Diejenigen, die im Alltag und in der Gesellschaft etwas verändern wollen, werden dann zu Rollenvorbildern, den „Heroes” ausgebildet. Im nächsten Schritt gehen die jungen Männer in Schulen und Jugendtreffs von sozialen Brennpunktvierteln, bieten Workshops zum Thema an und halten Vorträge.

Das Projekt ist so erfolgreich, dass es mittlerweile ein Heroes-Netzwerk in Deutschland gibt. Im November 2012 widmete der Rabbiner Daniel Alter seinen Medienpreis Bambi dem Berliner Projekt. Im April 2011 wurden die Heroes mit dem „Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz” ausgezeichnet. Childhood fördert das Basis-Projekt in Berlin.

Weitere Informationen unter:
www.heroes-net.de

Kontaktperson bei Childhood:
Andrea Möhringer
andrea.moehringer@childhood.org
Tel.: 09383-994551