Veranstaltungen

"Childhood im Dialog - sichere Orte für Flüchtlingskinder - Hilfe und Zukunft" am 09. September in Würzburg
Auf der Fachtagung "Sichere Orte für Flüchtlingskinder-Hilfe und Zukunft" mit rund 200 Teilnehmern stellten Experten und Projektleiter in mehreren Workshops deutsche Flüchtlingsprojekte vor. Mit einigen Projekten gewinnt Childhood bereits seit 2007 Erfahrung in der Betreuung traumatisierter Flüchtlingskinder in Deutschland. "Die Verwirklichung der Kinderrechte für Flüchtlingskinder können wir nur gemeinsam schaffen. Daher freue ich mich, dass wir heute in Würzburg eine große Zahl von Verbündeten gefunden haben.", so die Stifterin I.M. Königin Silvia von Schweden.

So machen Sie einen Unterschied